Kaminbrand

Datum: 22.01.2015 Alarmierungszeit: 10:50 Einsatzort: Schattseite

Am Donnerstag, dem 22.01.2015, um 10.50 Uhr wurde die Feuerwehr Strassburg mittels Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz alarmiert.
Die Einsatzmeldung lautete: Kaminbrand in Schattseite Nr. 6.


Bei einer Heizungsanlage in einem Wohnhaus geriet durch Überhitzung das Verbindungsrohr zwischen Ofen und Kamin in Brand. Durch die hohen Temperaturen begann Dichtungsmaterial zu qualmen und verrauchte den Keller. Das Ofenrohr wurde kontrolliert ausgeputzt und der Keller rauchfrei.


Im Einsatz standen

FF - Strassburg (RLFA 2000 mit 8 Mann)
Polizeiinspektion Strassburg (1 Fahrzeug mit 2 Mann)