Tierbergung

Datum: 14.04.2015 Alarmierungszeit: 21:10 Einsatzort: Schattseite

Am Dienstag, dem 14.04.2015, um 21.10 Uhr wurde die Feuerwehr Strassburg mittels Stillem Alarm zu einem technischen Einsatz alarmiert.
Die Einsatzmeldung lautete: Tier in Notlage in der Schattseite.


Eine Kuh, welche am Vortag gekälbert hatte, konnte in einer Engstelle im Stall nicht mehr vor und zurück.

Mittels Rundschlingen wurde das Tier gemeinsam mit dem Besitzer aus der Engstelle gezogen.


Im Einsatz standen
F
F - Strassburg (RLFA 2000, SLF-A und MTF-A mit 18 Mann)