Katastrophenhilfseinsatz

Datum: 12.12.2017 Alarmierungszeit: 09:00 Einsatzort: Völkermarkt

Am Dienstag, dem 12.12.2017, um 09.00 Uhr wurden die Feuerwehren des KAT -Zuges IV zu einem technischen Einsatz im Bezirk Völkermarkt alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Aufräumarbeiten nach dem Föhnsturm


Am Montagabend haben Sturmböhen schwere Schäden in den Bezirken Klagenfurt-Land und Völkermarkt angerichtet. Es wurde ein Zivilschutzalarm für den Bereich Eisenkappel-Vellach ausgelöst.

Der Katastrophenhilfszug 4 mit Feuerwehrkräften aus dem Bezirken St. Veit an der Glan und Feldkirchen standen im Großraum des Bezirkes Völkermarkt im Einsatz.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand unter anderem im Freimachen von Verkehrswegen durch umgestürtzte Bäume. Des weiteren wurden Keller ausgepumpt, die Stromversorgung von Gebäuden sichergestellt und die Einsatzstellen ausgeleuchet.

Gegen 21.00 Uhr wurde die Bereitschaft der Feuerwehren wieder hergestellt.

 

Im Einsatz standen
FF - Strassburg (MTF-A mit 6 Mann)
Andere Feuerwehren des KAT-Zuges 4 ( 33 Fahrzeuge mit 168 Mann)