Verkehrsunfall

Datum: 13.01.2017 Alarmierungszeit: 09:54 Einsatzort: B93 Gundersdorf

Am Freitag, dem 13.01.2017, um 09.54 Uhr wurden die Feuerwehren Strassburg und St. Georgen / Strassburg mittels Sirenenalarm zu einem technischen Einsatz alarmiert.
Die Einsatzmeldung lautete: Verkehrsunfall auf der B93 Gundersdorf.

 

Auf Grund der Schneeglätte kam ein Kleintransporter ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker wurde unbestimmten Grades verletzt und konnte sich selbst aus dem Transporter befreien und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Friesach gebracht.

Von den Feuerwehren wurden die Unfallstelle abgesichert, ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Mittels Seilwinde des SLF-A wurde das Fahrzeug aufgestellt und in weiterer Folge durch ein privates Abschleppunternehmen geborgen.

Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Strassburg wurde die Fahrbahn während der Einsatztätigkeiten für den Verkehr gesperrt.

 

Im Einsatz standen
FF - Strassburg (RLFA 2000, SLF-A, MTF-A mit 12 Mann)
FF - St. Georgen / Strassburg (LF-A mit 5 Mann)
Polizeiinspektionen Strassburg (1 Fahrzeug mit 2 Mann)
Rotes Kreuz (1 Fahrzeug mit 2 Mann)
Privates Abschleppunternehmen (1 Fahrzeug mit 2 Mann)