Verkehrsunfall

Datum: 12.07.2018 Alarmierungszeit: 18:14 Einsatzort: B93 Hackl

Am Donnerstag, dem 12.07.2018, um 18.14 Uhr wurden die Feuerwehren Straßburg, St. Georgen / Straßburg und Althofen mittels Sirenenalarm zu einem Technischen Einsatz alarmiert.
Die Einsatzmeldung lautete: Verkehrsunfall auf der B93 Höhe Hackl.

 

Aus unbekannter Ursache kam ein PKW auf der B93, Gurktalbundesstraße, Höhe Hackl in Fahrtrichtung Straßburg von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam am Dach liegend im Straßbengraben zum Stillstand. Der Lenker wurde durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug gerettet und gemeinsam mit der Feuerwehr bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes versorgt. 

Die weiteren Aufgaben der Feuerwehren waren das Absichern der Unfallstelle, die Regelung des Straßenverkehrs und der Aufbau eines Brandschutzes.

Das Fahrzeug wurde anschließend vom Abschleppunternehmen Kraßnitzer geborgen.

 

Im Einsatz standen
FF - Straßburg (RLFA 2000, SLF-A mit 18 Mann)
FF - St. Georgen / Straßburg (LF-A)
FF - Althofen ( RLF-A 2000, SLF-A)
Feuerwehrarzt Straßburg - Dr. Franz Ferstner (1 Fahrzeug)
Abschnittsfeuerwehrkommandant Krappfeld / Metnitztal - ABI Johann Delsnig
Bezirksfeuerwehrkommandant St. Veit an der Glan - OBR Friedrich Monai
Polizeiinspektion Straßburg (1 Fahrzeug mit 2 Mann)
Rotes Kreuz (2 Fahrzeuge mit 5 Mann)
Abschleppunternehmen Kraßnitzer (1 Fahrzeug mit 2 Mann)