Funkübung

Datum: 16.07.2016 Uhrzeit: 18:00 Ort: Gemeinde Straßburg

Heute führten die jungen Kameraden eine Funkübung im Gemeindegebiet von Straßburg durch. Am Beginn der Übung wurde von den Ausbildnern kurz die Wichtigkeit des Funkwesens im Feuerwehrdienst und die grundlegenden Funkverkehrsregeln erklärt. Danach rückten wir mit MTF-A und RLF-A ins Gemeindegebiet aus und begonnen nach erstmaligen Funkkontakt untereinander, mit dem eingespielten Funkverkehr. Jedes Mitglied konnte sich feuerwehrtechnische Fragen selbst ausdenken und sie dann seinen Kameraden im anderen Fahrzeug  über Funk stellen. Nach der Hälfte der Strecke trafen sich wieder alle Fahrzeuge um einen Insassenwechsel durchzuführen. Im Rüsthaus angekommen wurden die verwendeten Handfunkgeräte aufgeladen und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

Im Übungseinsatz standen
FF - Strassburg (RLFA 2000,MTFA mit 9 Mann)