Funkübung und Einsatzkartenabgleichung

Datum: 09.02.2019 Uhrzeit: 17:00 Ort: Straßburg

Am Samstag dem 09.02 trafen sich unsere jungen Kameraden zu einer Funkübung. Zu Beginn der Übung wurde im Aufenthaltsraum, gemeinsam mit den Betreuern, die Bauweise und Funktion der verschiedenen Funkgeräte in unserer Wehr besprochen und gezeigt. Anschließend wurden die wichtigsten Funkregeln und Funkgesprächsarten erklärt und theoretisch geübt. Danach teilte sich die Gruppe in zwei Hälften und diese rückten mit RLFA 2000 und MTFA zu einer Funkübung im Gemeindegebiet, in Richtung Schneßnitz aus. Während dieser Funkübung konnten die jungen Kameraden ihr erlerntes Wissen praktisch, mittels feuerwehrtechnischen Fragen, beüben und gleichzeitig gegenseitig abprüfen. Auf der Schneßnitz wurde dann ein Fahrzeugtausch der Besatzungen durchgeführt, damit jeder mit den unterschiedlichen Fahrzeugfunkgeräten arbeiten konnte.   Als zusätzlicher Übungspunkt wurden alle Gehöfte auf der Strecke angefahren um unsere Einsatzkarten und unsere neue Feuerwehrapp auf den "Jetzt"-Stand abzugleichen. Hierfür wurde mit den Besitzern die Wasserbezugsstellen und Gefahrenquellen besprochen und vor Ort besichtigt. 

Im Übungseinsatz standen