MRAS Übung

Datum: 30.11.2017 Uhrzeit: 19:00 Ort: Rüsthaus

Übungsannahme: Personenrettung im Schlauchturm


Übungsziel:
Aufbau der Seilschaft, Retten der verletzten Person


Übungsablauf:
Der MRAS-Trupp (Menschen Rettung und Absturz Sicherung) wurde zu einer Personenrettung im Schlauchturm alarmiert. Unser Übungsbefehl lautete: "Personenrettung aus der Tiefe bzw. Abseilen aus der Höhe".

Nach kurzer Lageerkundung, durch die Übungseinsatzleitung, rüstete sich unser Trupp mit den benötigten Gerätschaften aus. Unter Eigensicherung wurde eine Seilschaft zum aktiven Auf- und Abseilen aufgebaut.

Es wurden mehrere Szenarien durchgeführt: Abseilen zu einer verletzten Person. Abseilen der verletzten Person, Abseilen gemeinsam mit einer verletzten Person.


Im Übungseinsatz standen
FF - Strassburg (mit 4 Mann)