Peterstagübung

Datum: 30.06.2018 Uhrzeit: 18:00 Ort: Gurk

Übungsannahme: Nebengebäudebrand in Gurk. Zwei Personen werden vermisst. Eine der vermissten Personen ist unter einem Traktor eingeklemmt.


Übungsziel:
Retten der vermissten Personen. Bekämpfen des Brandes und Verhindern der Ausbereitung


Übungsablauf:
Die Feuerwehren des Abschnittes Gurktal bekämpften den Brand des Nebengebäudes. Es wurden Atemschutztrupps zur Personenrettung und Brandbekämpfung im Inneren des Gebäudes eingesetzt. DieLöschwasserversorgung wurde vom Gurklfuss aus aufgebaut und sichergestellt.

Wir erhielten den Übungseinsatzbefehl "Person unter Traktor eingeklemmt". Der Traktor wurde mit Keilen gegen wegrollen gesichert. Im Anschluss wurde der Traktor und die Ladekiste mittels Pölzmaterial und Hebekissen angehoben. Die verletzte Person konnte dann mittels Bergebrett gerettet werden und wurde erstversorgt.

Nach erfolgreichem Übungsverlauf traten die Feuerwehen des Abschnittes Gurktal zur Schlussbesprechung beim Gurker Peterstag an.


Im Übungseinsatz standen
FF - Strassburg (RLFA 2000, SLF-A, MTF-A mit 17 Mann)
Feuerwehren des Abschnittes Gurktal
Abschnittsfeuerwehrkommandant Gurktal - ABI Johann Schöffmann