Atemschutzübung

Datum: 30.03.2019 Uhrzeit: 11:00 Ort: Deutsch-Griffen

Übungsannahme: Brand eines Einfamilienhauses, mehrere vermisste Personen

Übungsziel: Retten der vermissten Personen, richtiger Umgang mit dem Atemschutzgerät


Übungsablauf:
 Am Samstag, dem 30. 03. 2019 wurden wir von der Feuerwehr Deutsch-Griffen zu einer Atemschutz Crash Übung eingeladen. Wir nahmen mit 4 Atemschutztrupps an dieser Übung teil. Der Übungseinsatzbefehl lautete: "Vermisste Personen in einem Einfamilienhaus." Nach dem Ausrüsten rückten die Trupps einzeln in das Gebäude vor. Mittels Wärmebildkamera wurden die vermissten Personen lokalisiert und mittels Bergetuch aus dem Gebäude gebracht. Nachdem alle Personen gerettet wurden, wurde die Einsatzbereitschaft der Gerätschaften wieder hergestellt.

Im Vordergrund der Übung stand die Crashbergung und das Richtige Arbeiten mittels Atemschutzgerät.


Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Deutsch-Griffen für die Planung und Ausführung der Übung und die gute Verpflegung.


Im Übungseinsatz standen
FF - Strassburg (SLF-A, MTF-A mit 13 Mann)