Wartungsübung Maschinisten und Jungfeuerwehr

Datum: 02.03.2019 Uhrzeit: 13:00 Ort: Straßburg

Übungsannahme: Wartungsübung für unsere Maschinisten und Feuerwehrjugendgruppe

Übungsziel: Richtiger Umgang mit den einzelnen Pumpen & Funktionsüberprüfung aller motorisierten Geräte 


Übungsablauf:
 Wie jedes Jahr wurde auch heuer wieder eine  Wartungsübung für unsere Maschinisten und die Feuerwehrjugendgruppe abgehalten. Nach dem Antreten vor dem Rüsthaus und kurzer Übungsablaufbesprechung, wurden alle motorisierten Geräte in Betrieb genommen und auf ihre Funktion überprüft. Bei allen Fahrzeugen und Geräten wurden die Flüssigkeitsstände kontrolliert und ergänzt.

Im Anschluss fuhren RLF-A ,SLF-A und MTFA auf den Übungsplatz in Straßburg, wo von der Mannschaft unsere TS Fox 3 in Stellung gebracht wurde.  Die Jungfeuerwehrmitglieder bauten die Zubringleitung von der TS Fox 3 zum RLFA auf und anschließend begannen unsere Maschinisten abwechselnd mit der Wasserförderung. Als Wasserabnehmer beim RLF-A wurden mehrere C-Angriffsleitungen, ein Behelfswasserwerfer, gebaut aus einem Verteiler, C-Druckschlauch, B-Stützkrümmer und B-Hohlstrahlrohr und der Wasserwerfer am Fahrzeug verwendet. Außerdem wurde noch erklärt ung gezeigt wie mittels Wasserwerfer Schaum aufgebracht werden kann. Im Rüsthaus wurde abschließend die Einsatzbereitschaft bei den Fahrzeugen wieder hergestellt und der Übungsablauf nachbesprochen.

Im Übungseinsatz standen
FF - Strassburg (RLFA 2000, SLF-A, MTFA mit 15 Mann)