Ausflug Gurktalbahn, BTF Airport, Bootsfahrt Wörthersee

2021-09-05

11:00

Klagenfurt

Am Sonntag den 5.9.2021 veranstaltete die Jugendgruppe eine etwas andere Übung. Wir trafen uns nämlich für einen Ausflug zur Betriebsfeuerwehr Airport Klagenfurt.

Damit die Reise stressfrei beginnen konnte, wurden wir vom Verein “Gurktalbahn- Kärntner Museumsbahn seit 1974”, zu einer Zeitreise mittels Dampflokfahrt eingeladen. Somit starteten wir um 11:40 bei der Haltestelle Pöckstein-Zwischenwässer und fuhren mit Volldampf in Richtung Treibach-Althofen. Da eine Dampflokfahrt sehr kräfteraubend ist, wurden wir von der Zugmannschaft auf Speis und Trank eingeladen.

 

Frisch gestärkt ging es dann weiter zum Flughafen Klagenfurt, wo wir bereits von BM Gerhard Unger erwartet wurden. BM Unger war 13 Jahre Kommandant Stellvertreter bei der Betriebsfeuerwehr und somit der richtige Ansprechpartner für  unsere Burschen. Er schaffte, dass keine einzige Frage unbeantwortet blieb.

 

Nach ausführlichen Sicherheitscheck durften wir, voller Spannung, das Flughafengelände über das Vorfeld betreten. Perfekt getimed konnten wir gleich zu Beginn unserer Tour die Landung und Abfertigung der AUA Maschine, vom Typ Embraer ERJ-190, aus Wien kommende miterleben. Ganz besonderen Dank gilt hier der Crew, die uns die Maschine detailliert im Inneren zeigten und uns alle Fragen beantworteten.

 

Nach kurzem Abstecher in den Hangar 3 (Glock Aviation) ging es wieder über das Vorfeld zur Fahrzeughalle der BTF und wir konnten den Fuhrpark der BTF Airport Klagenfurt (2x FLF  Flughafenlöschfahrzeug 10.000, RLFA Rüstlöschfahrzeug 4.000, ELFA Einsatzleitfahrzeug) im Detail betrachten und Probesitzen.

 

Als Abschluss unserer Flughafentour durften wir auch noch den Stützpunkt der Flugpolizei Kärnten unter die Lupe nehmen. Herzlichen Dank an den Piloten Klaus Jäger, der sich für uns Zeit genommen hat und uns die unterschiedlichen Hubschraubertypen der Flugpolizei, deren spezifischen Einsatzzweck, sowie die allgemeine Tätigkeit der Hubschrauberstaffel erklärte.

 

Wir möchten uns hiermit nochmals bei BM Unger für die spannende und lehrreiche Führung durch den Flughafen Klagenfurt danken.

 

Da mit unseren Burschen kein heimkommen ist, machten wir noch einen Abstecher nach Krumpendorf, wo uns OFM Christl Gerald bereits mit dem Feuerwehr Einsatzboot Ali erwartete. Mit einem kühlen Eis bewaffnet ging es mit Vollgas über den Wörthersee. Auch hier möchten wir uns nochmals bei OFM Christl für den actionreichen Abschluss unseres Ausflugs bedanken. Dieser Tag wird uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Share on facebook