Schwerer Verkehrsunfall

19.03.2021
22:10
B93, Mellach
Am Freitag, dem 19.03.2021, um 22:10 Uhr wurden die Feuerwehren Strassburg, St.Georgen/Strassburg, Gurk und Althofen zu einem Technischen Einsatz alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete: Schwerer Verkehrsunfall auf der B93 Gurktalbundesstraße Höhe Mellach.
Aus unbekannter Ursache kam ein Fahrzeuglenker in Mellach in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen eine Hecke und eine Lärmschutzwand. In weiterer Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb am Dach liegen. Nach der Lageerkundung der Einsatzleitung wurde festgestellt, dass sich niemand mehr im Fahrzeug befindet. Mittels Wärmebildkamera wurde der Wagen auf Temperaturunterschiede kontrolliert. Es wurde festgestellt, dass sich vermutlich nur eine Person im Fahrzeug befand. Diese konnte einige hundert Meter von der Unfallstelle entfernt, aufgefunden werden.
Die Aufgaben der Feuerwehren waren die Sicherstellung des Brandschutzes, das Auffangen ausgetretener Betriebsmittel, die Absicherung der Einsatzstelle sowie die Reinigung der Fahrbahn.
Das Unfallfahrzeug wurde von einem privaten Abschleppunternehmen geborgen.
Share on facebook

Einsatzdaten

Datum
Beginn
Ort
19.03.2021
22:10
B93, Mellach

Organisationen

FF-Straßburg
FF-Althofen
FF-Gurk
Rotes Kreuz
Polizeiinspektion Strassburg
FF-St. Georgen / Strassburg
Privates Abschleppunternehmen

Einsatzkräfte

20

Fahrzeuge

RLFA 2000 - Rüstlöschfahrzeug
SLF-A

Einsatzdaten

Datum
Beginn
Ort
19.03.2021
22:10
B93, Mellach

Organisationen

FF - Strassburg mit 20 Einsatzkräften / RLFA 2000 - Rüstlöschfahrzeug, SLFA-A

FF - St. Georgen / Strassburg

FF - Althofen

FF- Gurk

Rotes Kreuz

Polizeiinspektion Strassburg

Privates Abschleppunternehmen