Einsatzübung MRAS

2021-10-14

18:30

Drahtzug

Übungseinsatzmeldung:

Vermisster Forstarbeiter im steilen Gelände

„Person ist nicht zum vereinbarten Treffpunkt erschienen, Unfall wird vermutet“

MRAS Gurktal rückt mit 4 Trupps zum beschriebenen Einsatzort aus.

Nach der Ersterkundung durch die Einsatzleitung MRAS Gurktal / FF St. Georgen konnte das mögliche Einsatzgebiet auf ein schwer zugängliches felsiges Geländestück eingegrenzt werden.

Gemeinsam mit den nachgeforderten Kräften von MRAS Gurktal / FF Straßburg wurde ein Zugang über Steckleitern geschaffen.

Gesichert konnten im Anschluss die Trupps zum Verletzten aufsteigen diesen erstversorgen, mittels Schleifkorbtrage aus dem steilen Gelände abseilen und den Rettungskräften übergeben.

 

Übungsziele:

Gesichertes bewegen im steilen Gelände (am Fels, am rutschigen steilen Waldboden, auf langen Steckleitersystemen…)

Errichtung sicherer Abseilstände mittels Bandschlingenmaterial und Karabinern

Abseiltechniken

Knotenkunde (gelegter – gesteckter Achterknoten, HMS Sicherungsknoten, Prusik Eigensicherung)

Sicherungstechnik mittels HMS Knoten, Abseilacht und Prusik-Sicherung

 

Wir bedanken uns recht herzlich für die zur Verfügungstellung des Übungsgeländes!

Share on facebook